Highlights Porzellan


Los 0914 / A 162 | Auktion vom 26.11.2016
Gelbschopfpapagei
Staatliche Porzellan Manufaktur, Nymphenburg um 1919.

Porzellan, weiß, glasiert. Unter der Glasur polychrom bemalt. Rückwärts am Sockel unter der Glasur blaustaffierte Rautenschildmarke und eingeritzt: A. Göhring. Unter dem Stand eingepresstes Rautenschild und 5. Eingeritzte Modellnr. 563. Modell von August M. Franz Göhring (1891-1965) aus dem Juli 1919.

Zuschlag 2.600 EUR


Los 0817 / A 162 | Auktion vom 26.11.2016
Pendule Triumph der Juno
Königliche und Staatliche Porzellan Manufaktur, Meissen 1850-1924.

Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Unter der Glasur blaue Schwertermarke. Ein Schleifstrich unter der Schwertermarke. Eingeritzte Modellnr. O197 (O 197).

Zuschlag 6.500 EUR


Los 0998 / A 161 | Auktion vom 17.09.2016
Große mythologische Figurengruppe "Die 3 Parzen mit Chronos"
Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.

Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom bemalt. Unter der Glasur blaue Schwertermarke. 1. Wahl.

Entwurf von Johann Joachim Kaendler aus der Zeit um 1774. Ursprünglich war der Originalentwurf Teil der sog. 'Russischen Bestellung', welche Zarin Katharina II. zwischen 1772 und 1775 in Auftrag gegeben hatte. Kaendler hatte sie als Allegorie für ein langes Leben der russischen Zarin konzipiert.

Zuschlag 7.800 EUR


Los 0907 / A 161 | Auktion vom 17.09.2016
Hofnarren Fröhlich und Schmiedel (mit Maus und Rettich)
Meissen, um 1745.

Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Ungemarkt.
H. 24,5 cm, B. 20,5 cm.
- Prov.: Sammlung Alice Kraft.
Modell von Johann Joachim Kaendler aus dem Jahr 1741.

Zuschlag 15.000 EUR


Los 1114 / A 152 | Auktion vom 14.03.2015
Schneeballvase mit Gimpel auf Astwerk
Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.

Die gesamte Wandung ist belegt mit kleinen und grossen Schneeballblüten und Schneeballen, sowie grün staffierten verschlungenen Zweigen und Blättern.

Zuschlag 18.000 EUR


Los 1199 / A 151 | Auktion vom 29.11.2014
Figur mit Wäsche
Staatliche Porzellan Manufaktur St. Petersburg um 1928.

Eingepresst: Natalia Denko 1928.

Zuschlag 4.200 EUR


Los 0992 / A 149| Auktion vom 31.05.2014
Uhrgehäuse mit Jägerin und Hund
Staatliche Porzellan Manufaktur, Meissen 1972.

Modell von Paul Scheurich aus dem Jahr 1937.

Zuschlag 4.200,- Euro


Los 0754 / A 148| Auktion vom 8.03.2014
Teller
Meissen, um 1740.
- Holzschnittblumen mit Insekten und Schafen -

Zuschlag 7.500,- Euro


Los 0741 / A 148| Auktion vom 8.03.2014
78tlg. Speiseservice - Reliefzierat
Staatliche Porzellan Manufaktur, Berlin 1908-1924.
- Blumenbuketts mit beige- bzw. gelbgrundigem Goldschuppenrelief -

Zuschlag 9.500,- Euro


Los 0879 / A 147| Auktion vom 7.12.2013
Ober- und Untertasse mit dem Porträt Zar Alexanders I.
Gotha/Volkstedt 1804.

Johann Franz Friedrich Kotta (1758-1821).

Zuschlag 4.300,- Euro


Los 0797 / A 147| Auktion vom 7.12.2013
Tabatiere mit dem Porträt Friedrichs II. (Friedrich der Große)
Meissen, um 1745-1750.
- Deutsche Blumen und Insekten -

Im Deckelinneren ein Brustbild König Friedrichs II. von Preußen (1712-1786).

Zuschlag 3.800,- Euro


Los 0769 / A 146 | Auktion vom 28.09.2013
Elementevase Wasser
Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.
Entwurf von Johann Joachim Kaendler.

Zuschlag 10.500,- Euro


Los 0764 / A 146 | Auktion vom 28.09.2013
Elementevase Feuer
Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.
Entwurf von Johann Joachim Kaendler.

Zuschlag 12.000,- Euro

Los 0886 / A 145 | Auktion vom 6.07.2013

40tlg. Kaffeeservice

Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.
- Blumenbukett mit Insekten -

Zuschlag 2.800,- Euro

Los 0823 / A 145 | Auktion vom 6.07.2013

Jagddeckelterrine mit Schneeballblüten
Staatliche Porzellan Manufaktur, Meissen 1924-1934.
- Parforcejagd und Eichenzweig -

Zuschlag 4.000,- Euro


Los 0798 / A 140 | Auktion vom 07.07.2012
15 Figuren aus der italienischen Komödie Commedia dell' arte

Fürstenberg.

Modell von Simon Feilner aus der Zeit 1753/1754. Cinthio (ohne Karton), Pantalone, Capitano, Scaramuz, Pantalon, Harlekine, Scaramuze, Ragonde, Isabella, Columbine, Mezzetin, Dr. Baloard, Harlekin, Bagolin und Pierrot.

Zuschlag 3.500 ,- Euro

Los 1060 / A 138 | Auktion vom 03.12.2011
Kassette im Capo di Monte Stil

Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.

- Mythologische Szenen -

Zuschlag 4.600 ,- Euro

 

Los 1285 / A 133 | Auktion vom 03.12.2010

Gardehusar

Porzellan-Manufaktur Allach, Allach 1939-1945.

Zuschlag 11.000 EUR


Los 0568 / A 132 | Auktion am 25.09.2010
2 Wandappliken
Churfürstliche Porcellain Fabrique Manufaktur, Meissen um 1765.

  • Harlekin mit Dudelsack und Columbine mit Drehleier -

    Modelle von Johann Joachim Kaendler (1706-1775).

    Zuschlag 8.500,- Euro


Los 0653 / A 132 | Auktion am 25.09.2010
Teller aus dem Kreml-Service

Porzellanmanufaktur St. Petersburg, um 1836.

Das Kremlservice wurde im Jahr 1836 von Zar Nikolaus I. in der Kaiserlichen Porzellanmanufaktur bestellt. Der Entwurf dieses Service stammt von Prof. Solntsev, welcher seine Motive auf russischen Metallarbeiten des 17. Jahrhunderts fand. Im Jahre 1967 verkaufte die Sowjetische Regierung 205 Teile des bedeutenden Kreml Tafelservice.

Zuschlag 2.800,- Euro

Termin

17. Juni 2017

Kunstauktion no 164 ab 11 Uhr


Ort

Kastern

Baringstraße 8
30159 Hannover

T +49 (0)511 85 10 85
F +49 (0)511 85 10 66

Öffnungszeiten
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr


Callback

Name *
Telefon: *
Text: